Stadtwerke Sondershausen GmbH
 
 
17.11.2017

Senkung der Strom- und Erdgaspreise ab dem 01.01.2018 für Kunden der Stadtwerke Sondershausen GmbH

Sondershausen. Strom und Erdgas wird für Kunden der Stadtwerke Sondershausen GmbH (SWS) günstiger: Die SWS senken die Arbeitspreise für jede verbrauchte Kilowattstunde im Haushalts- und Kleinkundenbereich.

Kunden der SWS können sicher sein: Das Unternehmen setzt alles daran, stets beste Leistungen zum fairen Preis anzubieten sowie größtmögliche Versorgungssicherheit und umfassenden Service zu garantieren. „Die Kosten für Gasbeschaffung und Vertrieb konnten wir im Vergleich zum Vorjahr noch einmal reduzieren und im Strombereich sinken zudem die Kosten für Netznutzung und Umlagen auf Strompreise zum 1. Januar 2018. Diese Preisvorteile geben wir an unsere Kunden weiter“, erklärt Hans-Christoph Schmidt, Geschäftsführer der SWS. Für einen Durchschnittshaushalt sinken so die Stromkosten um ca. 25 Euro pro Jahr bei einem Jahresverbrauch von 3.500 Kilowattstunden. Die Kosten für Erdgas sinken ebenfalls. Bei einer Verbrauchsmenge von 25.000 Kilowattstunden, was dem Jahresverbrauch eines durchschnittlichen Einfamilien-Haushaltes entspricht, können durch diese Preissenkung rund weitere 30 Euro pro Jahr eingespart werden.

Vor-Ort-Betreuung und ein umfassender Service. Die Stadtwerke Sondershausen GmbH bieten ihren Kunden ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis – und tun viel dafür, dass das auch so bleibt. Sie sind der Versorger aus der Region für die Region – ein Unternehmen, das über die kommunalen Miteigentümer letztlich den Bürgern der Stadt Sondershausen zugutekommt.

Bei Fragen zu den aktuellen Veränderungen, der Gesamtproduktpalette oder zu weiteren Serviceleistungen sind die Mitarbeiter im Kundenzentrum unter
Tel. 0 36 32 / 60 48 - 48 erreichbar.

Quelle: Stadtwerke Sondershausen GmbH